Impressum  

DIANA wurde 1995 geboren und ist somit das Urgestein der Herde. Aufgrund ihres massiven Körperbaus ist die Abstammung vom baktrischen Kamel noch sehr gut erkennbar. Die Stute kam 2005 nach Norddeutschland in meinen Bestand. Aufgrund eines Unfalls oder einer Misshandlung und einer damit in Zusammenhang stehenden Ataxie ist sie leider nicht reitbar. In ihrem Wesen vereint sie aber sonst alle Eigenschaften, die man an ein Kamel stellen kann: Diana ist sanftmütig, ruhig, treu, gelassen, friedlich und sowohl kinder- als auch tierlieb. In den Wintermonaten erinnert sie mit ihrem dicken Fell und ihrem ruhigen Gemüt an den Glücksdrachen „Fuchur“ aus der unendlichen Geschichte.

Ich konnte mich am 03.06.2010 mit einem lachenden und einem weinenden Auge von ihr verabschieden. Sie ist friedlich und schmerzfrei eingeschlafen. Sie war (m)eine besondere „Maus“ und wird immer in Erinnerung bleiben… Ohne sie gäbe es wahrscheinlich keine Kameloase.



Oben